Schneidspalter effektiv einsetzen

Vorbereitung auf das Sägespalten mit einem Schneidspalter

So verschenken Sie keine wertvolle Zeit

Halzstapel nach Einsatz Schneidspalter

Je besser die Planung umso größer der Holzstapel

 ZUVERLÄSSIGE HELFER

Arbeiten Sie mit einem zuverlässigen Helfer. Wärend des Säge- und Spaltvorganges kann die zweite Person bereits einen weiteren Stamm auf dem Stammheber positionieren. Das spart Zeit und steigert somit die Arbeitsleistung des Schneidspalters. Außerdem ist es oftmals hilfreich, wenn bei der Übergabe der Stämme vom Stammheber auf die Zuführeinrichtung ein Helfer den Stamm am vorderen Ende mit führt.

STAMMLÄNGEN PRÜFEN

Lagern Sie den Polter auf unterliegenden Querhölzern. Diese sollten eine Höhe von mindestens 10 cm haben. Damit erleichtern Sie sich später das Heranrollen der Stämme auf den Stammheber und vermeiden wirkungsvoll unnötige Verschmutzung der Stammrinde. Dieses wirkt sich positiv auf die Standzeit der Sägekette aus und erleichtert Ihnen später die Arbeit erheblich.

RICHTIGES LAGERN

Grundsätzlich verarbeitet der Schneidspalter alle Stammlängen bis max. 4 Meter. Allerdings gilt es zu beachten, dass der hydraulische Stammheber Stämme erst ab einer Länge von mindestens 2 Meter anheben kann. Kürzeres Stammmaterial muss also von Hand auf den Zuführtisch gehoben werden. Um die technisch max. mögliche Produktionsleistung ausschöpfen zu können, empfehlen wir Stammlängen von 3,5 bis 4 Meter mit einem Durchmesser von 30 bis 35 cm.

PLATZ EINPLANEN

Bedenken Sie bereits beim Anlegen des Polters, wie viel Platz Sie für das Aufstellen des Sägespalters und für die Abfuhr der fertigen Scheite benötigen. Sollten Sie die fertigen Scheite nicht direkt in Bigpacks oder Paletten abfüllen, empfiehlt es sich, die Scheite zunächst in einen Anhänger zu laden und bei Bedarf von der Maschine weg zu fahren. Das erspart Ihnen den Aufwand, den Schneidspalter umzusetzen wenn kein Platz mehr unter dem Förderband verbleibt. Übrigens vermieten wir auch hydraulisch kippbare PKW-Anhänger mit Gitteraufsatz!

VORSORTIEREN

Wenn Sie die Möglichkeit haben, beim Kauf und beim Abladen der Stämme auf die Sortierung der Stammdurchmesser Einfluss zu nehmen, sollten Sie diese unbedingt Nutzen. Das erspart Ihnen bei der späteren Verarbeitung der Stämme viel Zeit für die Einstellung der optimalen Höhe des Spaltkreuzes.

SÄGESPALTER MIETEN

Alles geplant? Stellen Sie sicher, dass der Sägespaltautomat am geplanten Termin auch zur Verfügung steht. Auch bei der Holzverarbeitung gibt es beliebte und weniger gefragte Zeiten. Wenden Sie sich an uns. Wir, die Firma Brennholz-Technik Fritzsch sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für mietbare Sägespaltautomaten von PILKEMASTER in Sachsen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder reservieren Sie gleich einen Sägespalter für Ihren Einsatz!